Der Verein wurde am 6. Oktober 2013 gegründet und besteht behördlich seit 22. Oktober 2013 (ZVR-Zl.: 622649358).

FÜR BREITENSEE.
seit 2013


Der Verein Initiative Pfarrkirche Breitensee setzt sich für die Erhaltung und den Schutz der 1896 bis 1898 erbauten Pfarrkirche zum heiligen Laurentius in Wien-Breitensee ein. Er unterstützt im Rahmen seiner Möglichkeiten die anfallenden Renovierungsarbeiten.


Werden auch Sie Mitglied und unterstützen Sie unser Anliegen!


Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt
- für ordentliche Mitglieder 25 Euro,
- für fördernde Mitglieder 250 Euro.

Spenden auf das Konto des Bundesdenkmalamts kommen seit 1. Jänner 2020 nicht mehr der Breitenseer Pfarrkirche zugute.


TROTZDEM WEITERHIN ZIELGERICHTET SPENDEN


Am 31. Dezember 2019 lief die mit dem Bundesdenkmalamt vereinbarte Spendenaktion aus und konnte nicht mehr weitergeführt werden. Spenden an den Verein sind zwar steuerlich nicht absetzbar, werden aber auch in Zukunft ausschließlich für den Vereinszweck, die Erhaltung und den Schutz der Breitenseer Pfarrkirche verwendet.

SPENDEN

Haben Sie einen Dauerauftrag?
Sollten Sie uns auch nach dem Abschluss der Generalsanierung bei der Darlehensrückzahlung weiterhin mit einem Dauerauftrag unterstützen wollen, ändern Sie vor dem 31. Dezember 2019 den Empfänger auf die Initiative Pfarrkirche Breitensee
IBAN: AT46 2011 1824 3354 9300
Vielen Dank!


DANKE!


Viele haben mit ihrer Spende einen wertvollen Beitrag zur Generalsanierung geleistet. Die Initiative Pfarrkirche Breitensee konnte dank Ihrer Unterstützung bis 31. Juli 2020 193.874,36 Euro beitragen. Neben den aufgenommenen Darlehen musste die Pfarre für die Generalsanierung Eigenmittel in der Höhe von 293.048,94 aufbringen.

Der Großteil wurde von der Erzdiözese Wien aus Kirchenbeitragsgeldern finanziert. Das Bundesdenkmalamt unterstützte bisher mit 279.600 Euro, die Stadt Wien mit 666.920,33 Euro.

Wir verwenden Cookies. Mehr Informationen finden Sie hier

Zustimmen Ablehnen